check-circle Created with Sketch.

Presse-Infos

Infos, die von der LWL-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder den LWL-Abteilungen oder LWL-Einrichtungen herausgegeben werden, orientieren sich gestalterisch am Layout der Briefbögen.

Überschriften werden im Bold-Schnitt in 12 pt gesetzt, Zeilenabstand 13 pt. 

Für den Fließtext wird eine Schriftgröße von 11 pt und ein Zeilenabstand von 13 pt empfohlen.

Presse-Info-Vorlage als Download

Verschiedene LWL-Presse-Infos scheinen wie durch die Luft zu fliegen

Regelung

Elemente der Presse-Info

An markierter Position [A] wird der Hinweis „Presse-Info“ aufgeführt, gesetzt in der Frutiger Bold, 22 pt Schriftgröße.

An der Position [C] steht der Adressblock der LWL-Pressestelle in der Frutiger Light mit einer Schriftgröße von 11 pt und einem Zeilenabstand von 13 pt.

Elemente der Presse-Info

Elemente der Presse-Info einer LWL-Einrichtung

Gibt eine LWL-Einrichtung wie ein Museum oder eine Klinik eine Presse-Info heraus, so wird der entsprechende Einrichtungsname an der Position [B], unterhalb des Hinweises „Presse-Info“, in folgender Formatierung aufgeführt:

Der Absender wird in der Frutiger Bold in 12 pt gesetzt, die Unterzeile im Schriftschnitt Light in 11 pt Schriftgröße. Der Zeilenabstand beträgt 13 pt.

Wenn ein persönlicher Kontakt [D] angegeben wird, dann steht er im Light-Schnitt mit 11 pt  und einem Zeilenabstand von 13 pt unten links.

Elemente der Presse-Info einer LWL-Einrichtung