check-circle Created with Sketch.

Dienstwagen-Beschriftung

Die Flotte der LWL-Dienstwagen ist täglich in der Region unterwegs. Beschriftet mit dem LWL-Logo machen die Fahrzeuge im Vorbeifahren auf den LWL aufmerksam. Das Logo kann für Kampagnen um Slogans und/oder Fotos ergänzt werden.

Druckdaten als Download

Ein weißes Auto mit LWL-Logo-Beschriftung auf der Tür.

Regelung

Jeder LWL-Dienstwagen wird auf der Fahrer- sowie auf der Beifahrertür mit dem LWL-Logo [A] beschriftet. 

Bei den Dienstwagen der LWL-Einrichtungen wird der Claim [B] des Logos durch den Namen der Einrichtung – Hauptname ohne Zusätze – [C] ersetzt.

Auf hellen Fahrzeugen ist der Aufkleber mit positivem Logo (dunkelblau) einzusetzen, auf dunklen Fahrzeugen das negative Logo (weiß).

Empfehlung

Optional kann bei den Dienstwagen, z. B. der LWL-Pflegezentren, ein freigestelltes Bildmotiv [D] eingefügt werden, wie in der Abbildung dargestellt. Das freigestellte Bild steht im Downloadbereich zum Herunterladen.

Die Gestaltung der Fahrzeugbeschriftung sollte auf die wesentlichen Informationen beschränkt werden, damit diese schnell zu erfassen und einzuprägen sind.

Die transparenten Fahrzeugaufkleber haben für Sprinter das Format 550 x 350 mm, für PKW 450 x 300 mm (Breite x Höhe).